MEIN SCHATZ SPRACH , Digitale Prints beklebt mit Wortunikaten

 

HALLO SIGNAL SIGNAL KONTAKT WIR VERLÖSCHEN
HALLO SIGNAL SIGNAL KONTAKT WIR VERGEHEN
HALLO SIGNAL KONTAKT KONTAKT WIR WERDEN AUSGETAUSCHT
HALLO SIGNAL KONTAKT KONTAKT WIR WERDEN VERGESSEN
HALLO KANAL KANAL KONTRAKT WIR WERDEN VERKAUFT
HALLO KANAL KANAL KONTRAKT WIR WERDEN ERSETZT
HALLO KANAL KONTRAKT KONTRAKT WIR WERDEN VERLOST
HALLO KANAL KONTRAKT KONTRAKT WIR WERDEN GEFRESSEN

 

ALSO HEUTE, LIEBE LEUTE, GEHT’S DAHIN – IM GALOPP,
ETWAS ANDERES LEUCHTET LEISE, WIRD NOCH NICHT GENAU GESEHN.
DOCH DIE GLÜHEND HEIßE SCHNEISE LÄSST UNS KURZ MAL ÜBERLEGEN.
IST ES MÖGLICH, DASS WIR UNS – MATHEMATISCH – MAL BEGEGNEN.
NEIN, SAGT JEDER, IST NICHT MÖGLICH, DOCH DIE ANGST IST NUN ALLTÄGLICH…..

 

DAS ERSTE BLATT SINKT TAUMELND AUF DIE WIESE
NOCH STEHE ICH IM HEMD IM SONNENSCHEIN
IM INNEREN DER ERDE BRÜLLT DER WEIßE RIESE
DAS WIRD DER LETZTE WARME ABEND DIESES SOMMERS SEIN

 

……………………..

ZUM NACHHÖREN

über das Projekt
Zu einer Zeit, als es in besiedeltem Gebiet noch zahlreiche Telefonzellen gab, dienten diese mitunter auch dem Schutz vor Wind und Wetter. In Erinnerung an so manches Abwarten eines Hagelschauers oder Platzregens im Glashäuschen haben Gerda Lampalzer und Manfred Oppermann von März bis Juni 2020 die Kunstzelle zu einer Gewitterzelle umfunktioniert. Sie schickte in unregelmäßigen Abständen Blitze durch den Hof des WUK und immer wieder gingen Regenschauer in ihr nieder.

……………………..