Gerda Lampalzer
Nina Rippel

Videobriefprojekt
A/D 1989, 09:00 min

Cadavre Exquisit

Basierend auf der Idee des „Cadavre Exquit“, einem literarischen Spiel der Surrealisten, wurden Videobild und -ton St├╝cke auf die wiederholte (postalische) Reise zwischen Hamburg und Wien geschickt. Es wuchs ein Band, das sich aus den Assoziationen der K├╝nstlerinnen zu den jeweiligen Ideen der anderen zusammensetzte, und es entstand eine Geschichte, die immer mehr in den Sog der Abwesenheit der anderen geriet.